Was uns wichtig ist...

Christine mit Fyla und Claire Im Jahr 2004 haben wir uns gezielt für eine verantwortungsvolle, kontrollierte Zucht in einem VDH anerkannten Verein entschieden und züchten bis heute mit voller Überzeugung unter den strengen Richtlinien des SSV e.V.

Kontrollierte Hundezucht bedeutet, Verantwortung zu übernehmen für die Nachzucht wesensfester, langlebiger, gesunder Hunde mit den gewünschten rassetypischen Anlagen.

Transparenz in unserer Zucht ist dabei unsere oberste Priorität, denn diese ist die Grundlage aller züchterischen Tätigkeiten.

Dies ist maßgeblich nur mit der Unterstützung und Mithilfe der Welpenkäufer zu erreichen, indem diese u.a. bereit sind, ihre Hunde ab dem 12. Lebensmonat einer HD- und ED-Röntgenuntersuchung zu unterziehen.

Darüber hinaus ist die jährliche Lebendmeldung der Hunde (bzw. bei Versterben der Hunde die Todmeldung mit möglichst tierärztlich abgesicherter Diagnose) im SSV e.V. ein wesentlicher Bestandteil, um bei künftigen Verpaarungen auf immer fundiertere Informationen hinsichtlich Altersstruktur und Lebenserwartung zurückgreifen zu können.

Auch Sie haben sich gezielt für einen SSV/VDH angehörigen Züchter entschieden - bitte tragen Sie mit der Beibringung dieser Daten IHREN kleinen Teil dazu bei, dass wir unsere wichtigsten Zuchtziele – Gesundheit und hohe Lebenserwartung – erreichen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Andra, Arkasha und Adaya
Andra, Arkasha & Adaya vom Hankenüll mit 10 Jahren

<< zurück